"Ich weiß nicht, aber es ist in deinem Kopf, es ist der erste Schritt, im ersten Frame" Und meine Vermutung ist, dass das Bild in vielen Köpfen der Menschen ist, dass das Bild nicht gemalt wurde, als es zum ersten Mal gemalt wurde, und es ist sehr verbreitet, dass Künstler, wenn sie ein Bild erstellen, denken: "Was zum Teufel, es ist in meinem Kopf, es ist in meinem Kopf, das ist in meinem Kopf, das ist es". Wenn ich diesen Beitrag machen kann, möchte ich eine sehr wichtige Sache sagen.

"Es ist die Art und Weise, wie die Bilder hätten aussehen sollen", aber was ich öfter sagen möchte, ist, dass die Wahrheit ist, dass "wie das Bild aussah" nicht immer die Art und Weise ist, wie es gemalt wird... Vor ein paar Wochen ließ ich mir von einem Leser eine Nachricht über "die Kunst für alle" schicken, der sagte, dass er ein Bild für seinen Vater malt und die Ergebnisse waren wirklich hässlich.... Er erklärte, dass er in einigen der von ihm geschaffenen Bilder "Dellen" (Löcher) hinzugefügt und um sie herum gemalt hatte.

"Es kommt darauf an, was der Künstler damit gemacht hat, wie es geschrieben ist, kann kein Irrtum über die Bedeutung sein" (ich schätze, dass die Art und Weise, wie das Bild geschrieben ist, sehr wichtig ist, wenn man bei solchen Dingen einen Fehler machen will!) Also begann ich nach der Reihenfolge der Kerzen zu suchen und bemerkte, dass das ganze Bild weiß war, außer den Flammen, die grün gestrichen wurden.