Poesie - Europabeauftragte Treptow-Köpenick

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Newsarchiv
 
 

Mit Poesie in den Orient

Treptow-Köpenicker Dichter wird zum 1. Internationalen Festival der Poesie vom 21. bis 24. April nach Eskisehir (Türkei) entsandt.

Der bekannte Schriftsteller Thomas Luthardt
aus Friedrichshagen wird unseren Bezirk zum Internationalen Poesiefestival in der türkischen Stadt Eskisehir vertreten. Der 1950 geborene Luthardt schrieb Kinderbücher, Erzählungen, Opernlibretti, kaum ein Genre, das nicht von ihm bearbeitet wurde. Doch der Friedrichshagener ist vor allem Dichter. Im Adlershofer APHAIA-Verlag ist sein neuer Lyrikband „Die weniger leichte Bewegung“ erschienen.
Neben dem Berliner, der durch den APHAIA-Verlag und das Bezirksamt Treptow-Köpenick entsandt wird, werden Künstler und Dichter aus Frankreich, Kuba und Italien dabei sein.
Ehrengast ist Özdemir Ince, ein Schriftsteller, Zeitungskolumnist, einer der führenden Dichter in der zeitgenössischen türkischen Poesie, dessen Werke auch ins Englische, Russische, Deutsche, Französische und Italienische übersetzt wurden.


 

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü