LoGo! Europe - Europabeauftragte Treptow-Köpenick

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Newsarchiv
 
 
 


LoGo! Europe (Locals Go Europe)

Unternehmer/innen, Künstler/innen, Politiker/innen, Wissenschaftler/innen, Sportler/innen - sie alle nutzen bereits die Freizügigkeit in Europa, nehmen an internationalen Wettbewerben teil, tauschen Informationen aus, planen gemeinsame Projekte und koordinieren grenzüberschreitend Arbeitsprozesse sowie Vertriebswege.

Da liegt es nahe, dass auch Mitarbeiter/innen der Verwaltungen einmal „über den nationalen Tellerrand sehen“ und mit den Kolleg/innen in anderen „Amtsstuben“ Europas Kontakte knüpfen, voneinander lernen und Anregungen für ihre Arbeit hier in Berlin erhalten. Dass dabei gleichzeitig die Sprachkenntnisse verbessert werden, wird für die Berliner Verwaltung immer wichtiger.

Um interessierten Kolleginnen und Kollegen diesen Austausch zu erleichtern, haben alle zwölf Berliner Bezirksämter gemeinsamen einen Antrag auf EU-Fördermittel gestellt. Mit Erfolg! Im Rahmen des EU-Bildungsrogramms Lebenslanges Lernen / Unterprogramm Leonardo da Vinci ist das Projekt "
LoGo! Europe (Locals Go Europe) - Fachkräftemobilitäten zur Stärkung der Europafähigkeit der Berliner Verwaltung" bewilligt worden. Somit stehen für das Jahr 2012 insgesamt 30 Plätze für ein vierwöchiges Praktikum in den Projektpartnerstädten Amstelveen (NL), Bozen (IT), Szczecin (PL), Liverpool (UK), Istanbul (TR), Brüssel (BE) und Paris (FR) zur Verfügung.

Damit kann auch das
Bezirksamt Treptow-Köpenick zwei bis drei Mitarbeiter/innen die Chance für ein solches Auslandpraktikum bieten. Lernen Sie Chancen, Aufgaben und Projekte der europäischen Zusammenarbeit "hautnah" kennen, gestalten Sie mit, nehmen Sie viele neue Impulse mit in Ihren Arbeitsalltag. Nutzen Sie diese besondere Maßnahme der Personalentwicklung, um Ihre fachlichen und außerfachlichen Kenntnisse und Erfahrungen in vielerlei Hinsicht zu vertiefen.

Die Erlebnisse und Erkenntnisse der Teilnehmenden aus den Projekten der vergangenen Jahre zeigen, dass sich Auslandspraktika bereichernd und positiv nicht nur auf die eigenen Kompetenzen, sondern auch auf das unmittelbare Arbeitsumfeld im Team auswirken. Anschauliche Schilderungen der Auslandserfahrungen im Rahmen der Vorgängerprojekte finden sie auch auf diesen Seiten
.

Eine Bewerbung für die zur Verfügung stehenden Plätze ist bis zum
16. Oktober 2011 möglich.

Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier:

Ausschreibung 2011 (1,4 MB)


Am Mittwoch, den
07. September 2011 um 16.00 Uhr wird dazu eine zentrale Informationsveranstaltung im Theodor-Heuss-Saal des Rathauses Schöneberg stattfinden.

 

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü