Interkulturelle Wochen - Europabeauftragte Treptow-Köpenick

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Newsarchiv
 
 

Interkulturelle Wochen in Treptow-Köpenick

Die Interkulturellen Wochen finden jährlich bundesweit statt. Sie werden von den Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Kommunen, Ausländerbeiräten und Integrationsbeauftragten, MigrantInnenorganisationen und -initiativgruppen unterstützt und mitgetragen. Es beteiligen sich zahlreiche Vereine, Vertreter von Kommunen und Einzelpersonen in mittlerweile mehr als 270 Städten und Gemeinden mit insgesamt etwa 3.000 Veranstaltungen. Die Aktionsformen sind sehr vielfältig. Sie reichen von Lesungen, Musik-, Film-, Theater-, Tanz- und Sportveranstaltungen über Diskussionsrunden, Workshops, Seminare, Feste sowie "Tage der offenen Tür" bis hin zu Gottesdiensten und Friedensgebeten sowie Andachten. Das Motto 2009 heißt "Misch mit!" Eine Aufforderung an alle MigrantInnen, sich "einzumischen", am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und es mitzugestalten.
Im Rahmen der Interkulturellen Wochen finden zahlreiche interessante, sehens-, hörens- und erlebniswerte Veranstaltungen im Bezirk Treptow-Köpenick statt. Neben dem Freiwilligenzentrum Sternenfischer, dem Verein isa e.V. und der Volkshochschule Treptow-Köpenick beteiligen sich viele andere bezirkliche Akteur/innen. Denn wie heißt es so schön: "Freude ist eine Liebeserklärung an das Leben. Alle Menschen lächeln in jeder Sprache gleich."

Nähere Informationen und das detaillierte Programm der Interkulturellen Wochen 2009 finden Sie hier:

www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/aktuelles/interkulturelle_wochen.html

 

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü