Fotoausstellung - Europabeauftragte Treptow-Köpenick

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Newsarchiv
 
 


Viel beachtete Fotokunst aus Italien

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Treptow-Köpenick und dem italienischen Albinea pflegt der Colorclub Berlin Treptow einen regelmäßigen Austausch mit dem Kunstverein Circolo degli Artisti aus der nahegelegenen Kreisstadt Reggio Emilia. Die Fotogruppe des Circolo degli Artisti hat sich seit über 20 Jahren einen angesehenen Stand bei Fotofreund/innen aus aller Welt erobert. Bereits 2008 war die Fotogruppe aus Reggio Emilia mit ihren Arbeiten in unserem Bezirk zu Gast, während die Fotokünstler/innen des Colorclubs Berlin Treptow im vergangenen Jahr ihre Werke in Italien präsentierten.



Die umfangreiche Austellung
, die nun in diesem Jahr von August bis Oktober im Rathaus Köpenick zu sehen war, stand unter dem geheimnissvollen Titel "METAFISICA - METAPHYSIK" und zeigte außerwöhnliche Arbeiten der zeitgenössischen künstlerischen Fotografie. Zur Vernissage am 18. August 2010 waren die meisten der italienischen Fotokünstler/innen persönlich anwesend und traten freudig in einen lebhaften Dialog mit den Ausstellungsbesucher/innen. Enzo Zanni, der Leiter des Circolo degli Artisti, übereichte Bezirksbürgermeisterin Gabriele Schöttler ein Buch mit wunderschönen Fotografien als Gastgeschenk. Gleichzeitig sprach er eine Einladung an den Colorclub Treptow aus, im Mai 2011 an einer großen Ausstellung renomierter Fotoküntler/innen aus ganz Europa teilzunehmen.



Welche Wertschätzung die Zusammenarbeit zwischen den beiden Kunstvereinen und damit auch die Städtepartnerschaft zwischen Treptow-Köpenick und Albinea genießt, zeigt auch das herausragende Echo in der italienischen Presse. Zahlreiche italienische Zeitungen berichteten über die Ausstellung und sogar auf der Internetseite des italienischen Kulturministerium findet das Projekt Erwähnung.

Pressemeldungen (480 kB)


 

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü