ConAct Europe - Europabeauftragte Treptow-Köpenick

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte

Projekte

ConAct Europe I bis III

Aufgrund des Qualifizierungsbedarfes bei Mitarbeitern/innen der Berliner Verwaltung in Bezug auf transnationale Projektarbeit, interkulturelle Kompetenzen und Fremdsprachen beteiligte sich das Bezirksamt Treptow-Köpenick von 2006 bis 2009 an den bezirksübergreifenden EU-Weiterbildungsprojekten ConAct Europe I bis III- Das Ziel bestand in einer fachlichen und außerfachlichen Qualifizierung von Verwaltungsmitarbeiter/innen im Rahmen von dreimonatigen Berufspraktika einschließlich Sprachkurs. Durch das Kennen lernen von Arbeitsabläufen und kulturellen Gegebenheiten in anderen europäischen Verwaltungen/Institutionen wird das Verständnis für europäische Zusammenhänge erhöht und die erworbenen Kenntnisse, Erfahrungen und Kompetenzen sollen in die Arbeit des Bezirksamtes Treptow-Köpenick eingebracht werden. Die Projektteilnehmenden sollen für andere Denk- und Handlungsweisen sensibilisiert und dazu motiviert werden, neue Ansätze und Lösungswege auszuprobieren. Alle drei Projekte wurden aus dem EU-Bildungsprogramm Lebenslanges Lernen - LEONARDO DA VINCI gefördert.



Mehr über Aufbau und Strukturen der polnischen, französischen, nordirischen und englischen Verwaltung, über die zahlreichen Institutionen, die die Teilnehmenden  während ihres „Job-Shadowings“ besucht haben, lesen Sie in den interessanten Praktikumsberichten:


zum Praktikumsbericht Belfast (1,8 MB)

zum Praktikumsbericht Lyon (1,3 MB)

zum Praktikumsbericht Preston (0,2 MB)

Praktikumsbericht Preston 2009 (380 kB)

zum Praktikumsbericht Stettin (0,4 MB)

Praktikumsbericht Stettin 2009 (1,7 MB)

Praktikumsbericht Stettin 2/2009 (90 kB)


Zusätzliche Informationen zu den Projekten ConAct I und II finden Sie in der Broschüre, die Ihnen hier zum Download bereit steht:


ConAct-Broschüre (5,1 MB)

 

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü